Cheddar Käse

Veganer Käse kann aus wenigen Zutaten bestehen und auch in Rohkost-Qualität hergestellt werden. Eine Alternative zu den tierischen Vorbildern und eine schöne Abwechslung. (Inaktive) Hefe-Flocken, in Maßen eingesetzt, sind dabei ein Geheimtipp, wenn es um die eigene Käse-Herstellung geht. Sie eignen sich für eine "käsige" Würze in Speisen.

 

Zutaten:

1/2 Tasse Sesam Tahini

1/4 Tasse Zitronensaft (nach Geschmack weniger)

4 TL Hefeflocken

1/2-1 rote Paprika

1 TL Zwiebelpulver

1/2 TL Knoblauchpulver

 

Alle Zutaten in einen Mixer geben und in eine cremige Masse verarbeiten. Auch lecker als Salatsoße, Brotaufstrich oder Grünkohldressing.

Tipp: Wer über einen robusten Mixer verfügt, kann das Tahini selber herstellen. Dazu Sesamkörner im Mixer zerkleinern bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, eventuell etwas geschmacksneutrales Öl (z.B. kaltgepresstes Sesamöl) beifügen, um bessere Mahlergebnisse zu erreichen. Alternativ kann man bei einer kleinen Menge an Sesamkörnern eine (für diesen Zweck geeignete) Kaffeemühle zum Zerkleinern einsetzen.

 

Veröffentlicht in Rezepte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.